Allgemein, Ernährung

Selbst gekocht – Warmes süßes Frühstück

Hallo 😃

Prima, dass du mich wieder auf meiner Seite besuchen kommst 😊

Heute habe ich ein Rezept für ein warmes Frühstück, genauer gesagt Porridge mit Heidelbeeren und Nusskernen, mitgebracht. Wie alle Rezepte, die ich hier poste, ist auch dieses schnell und einfach nachzukochen. Und seeeeeeeeehr lecker 😋

Für eine Portion brauchst du:

  • 40 g Haferflocken
  • 250 ml Wasser
  • etwas Salz
  • etwas Honig
  • etwas gemahlenen Zimt
  • 60 g Heidelbeeren
  • 20 g Nusskernmischung
  1. Gib die Haferflocken in einen Topf und übergieße sie mit dem Wasser, das du vorher einmal hast aufkochen lassen.
  2. Mit etwas Salz würzen.
  3. Drei, vier Minuten köcheln lassen, bis die Haferflocken das Wasser aufgesogen haben und die Masse eine cremige Konsistenz hat.
  4. Die Heidelbeeren waschen und abtropfen lassen.
  5. Das Porridge in eine Schale geben. Einen Klecks Honig dazugeben, ebenso etwas gemahlenen Zimt.
  6. Die Heidelbeeren und die Nusskerne obenauf geben.

Eine super Alternative zu Brot und Brötchen am Morgen. Schmeckt sehr lecker und macht satt.

Guten Appetit 😊

📷 Selbst geknipst

4 Gedanken zu „Selbst gekocht – Warmes süßes Frühstück“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s