Allgemein, Gedanken

Wie geht’s dir eigentlich?

Hallo 😃

Prima, dass du wieder da bist 😊

Wie geht es dir? 🤗

Eine kleine Frage mit großer Bedeutung.

Die meisten von uns antworten wohl mit „Gut.“ Das ist eben so eingeübt. Ob derjenige, der uns gefragt hat, überhaupt wirklich wissen will, wie es uns geht? Wollen wir überhaupt genau wahrnehmen, wie es uns geht? Dann müssten wir uns ja mit unseren Gefühlen, Emotionen und Befindlichkeiten auseinandersetzen. Wirklich auseinandersetzen. Manche von uns machen das nicht gern. Da kommt so ein „Gut.“ doch gerade Recht, wie aus der Pistole geschossen, ohne dass wir noch mal genauer in uns reinfühlen müssten.

Sind wir denn eigentlich wirklich daran interessiert, zu erfahren, wie es dem anderen geht? Oder ist die Frage „Wie geht es dir?“ nur eine Phase, eine Floskel zum Smalltalk, zum Gesprächseinstieg? Weil man das eben so fragt? Oder wollen wir wirklich Anteil haben am Leben unseres Gegenübers? Wollen wir wirklich wissen, wie sich der andere fühlt, wie sein Tag gerade läuft, was die Kinder machen, wie es dem Partner geht, was der andere für Ziele hat etc.? 🤔

Gehörst du zu denen, die nicht nur mit „Gut.“ antworten, sondern ausführlich über ihren Tag, ihre Pläne, wie es Job und privat läuft, berichtet? Gehörst du zu denen, die, wenn die Dinge in deinem Leben gerade nicht gut laufen, ehrlich antworten „Es geht mir beschissen.“ Oder gehörst du zu denen, die meinen, es interessiert den anderen ohnehin nicht und hältst dich mit deiner Antwort knapp?

Gehörst du zu denen, die nach ihrer Antwort auch nachfragen „Und selbst?“ Gehörst du zu denen, die sich nicht nur selbst gern reden hören und die Anteil haben wollen am Leben des anderen? Gehörst du zu denen, die interessiert sind am anderen und zuhören möchten?

Gehörst du zu denen, die eine negative Antwort des anderen aushalten und ertragen können? Oder gehörst du zu denen, die auf „Es geht mir nicht so gut, weil…“ ein „Da musst du durch.“ oder „Du musst immer positiv denken.“ raushauen? Gehörst du zu denen, die die Gefühle, Emotionen, Sorgen, Ängste des anderen, der dir gerade in einer ehrlichen Antwort sein Herz ausgeschüttet hat, einfach vom Tisch wischen als würden sie nicht existieren? Oder Gehörst du zu denen, die die Gefühle und Emotionen, die Ängste und Sorgen des anderen wahrnehmen können? Und aushalten? Gehörst du zu denen, die empathisch sind und all das Negative, die Sorgen und Ängste etc. nachfühlen können?

Aufrichtig und ehrlich mit Interesse gestellt, ist die Frage „Wie geht es DIR?“ echte Wertschätzung des anderen. Genauso ist eine ehrliche Antwort, in der dir der andere seine Sorgen, Ängste, Gefühle mitteilt, echte Wertschätzung. Und Vertrauen. Der andere fühlt sich gehört, gesehen, wahrgenommen.

Gehörst du zu denen, die auf das „Wegwischen“ der Antwort sagen: „Wenn du nicht interessiert bist, dann frage mich nicht.“? Oder schluckst du deine Enttäuschung über die Reaktion herunter und nimmst dir vor, das nächste Mal auf die Frage mit „Gut.“ zu antworten?

Also, wie geht es dir? 🤗

📷 pexels.com

Allgemein, Gedanken

Teebeutelweisheiten

_20180711_191925535880817046256668.jpg
Teebeutelweisheiten „Gehe nur Wege mit Herz“

Hallo 😃

Prima, dass du wieder hier bist 😊

„Gehe nur Wege mit Herz“ – Das bedeutet für mich

  • mach genau das, was sich für dich richtig anfühlt
  • was sich für dich richtig anfühlt, muss sich für andere nicht richtig anfühlen – akzeptiere dies
  • akzeptiere, dass Menschen alle unterschiedlich sind
  • hab Mitgefühl mit anderen und mit dir selbst

Was bedeutet es für dich? 🤔😊

📷 selbstgeknipst am 12.07.2018