Allgemein, Ernährung

Selbst gekocht – Spaghetti mit Spinat, Tomate und Feta

Hallo 😃

Da bist du ja wieder 😊

Heute habe ich dir wieder ein leckeres Kochrezept mitgebracht. Es gibt Vollkornspaghetti mit frischem Spinat, Tomate und Feta. Sehr lecker und wie alle Rezepte, die ich mit dir teile, ziemlich schnell und einfach zuzubereiten.

Los geht’s 😃

Für 2 Portionen brauchst du:

  • 200 g Vollkornspaghetti
  • 100 g frischen Spinat
  • 1 große Rispen- oder Fleischtomate
  • 200 g Feta
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer, italienische Kräuterwürzmischung
  1. Als erstes bringst du die Vollkornspaghetti in reichlich Salzwasser nach Anleitung zum Kochen.
  2. Die Zwiebel schälst du und schneidest sie in feine Würfel. Ebenso schälst du die Knoblauchzehe und schneidest sie in feine Würfel.
  3. Den Spinat wäschst du, verliest ihn, läßt ihn gut abtropfen.
  4. Die Tomate wäschst du und schneidest sie in kleine Stücke.
  5. Den Feta läßt du abtropfen und schneidest ihn ebenfalls in kleine Würfel.
  6. In einer Pfanne erhitzt du das Olivenöl und dünstest darin die Zwiebel- und Knoblauchwürfel.
  7. Nun gibst du den Spinat dazu, lässt ihn mitdünsten, bis er zusammenfällt. Dann gibst du die Tomatenstücke dazu und lässt sie mit andünsten.
  8. Über alles gibst du nun die Fetawürfel. Alles in der Pfanne gut miteinander vermengen und unter rühren den Feta mit allen anderen Zutaten gut verschmelzen lassen. Schmecke ab mit etwas Pfeffer und italienischer Kräuterwürzmischung.
  9. Die Nudeln lässt du abtropfen, gibst sie anschließend in einen tiefen Teller. Die angedünsteten Zutaten aus der Pfanne gibst du nun über die Nudeln.

Guten Appetit 😊 🍴

Allgemein, Ernährung

Selbst gekocht – Nudel-Rucola-Salat

Hallo 😃

Fein, dass du wieder da bist 😊

Heute gibt es wieder ein Kochrezept. Diesmal für einen Nudel-Rucola-Salat. Der ist sehr einfach zuzubereiten, lecker und macht pappsatt. 😃

Für 6 Portionen brauchst du:

  • 500 g Vollkornnudeln
  • 125 g Rucola
  • 250 g Cherrytomaten
  • Saft einer Zitrone
  • 1 rote Zwiebel
  • 5 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  1. Koche die Vollkornnudeln in reichlich Salzwasser gar.
  2. In der Zwischenzeit wäschst du die Cherrytomaten und schneidest sie in Hälften.
  3. Wasche den Rucola gründlich und schneide ca. 1 cm der Stiele ab. Danach schneidest du den Rucola klein. Nach dem Schälen der Zwiebel würfelst du sie fein.
  4. Die Zwiebelwürfel, die kleingeschnittenen Tomaten und den Rucola gibst du nun in eine große Schüssel.
  5. Lass die Vollkornnudeln gut abtropfen und etwas abkühlen und gib sie dann ebenfalls in die Schüssel.
  6. Verrühre den Zitronensaft mit dem Olivenöl, gib noch etwas Salz und Pfeffer dazu, verrühre nochmals und gib alles über die Nudeln, die Tomaten und den Rucola in der Schüssel.
  7. Vermenge alles gut und schmecke ab mit Salz und Pfeffer.

Guten Appetit 😊🍴

📷 selbst geknipst