Allgemein, Ernährung

Selbst gekocht – Gemüse-Paella

Hallo 😃

Schön, dass du wieder da bist 😊

Heute habe ich ein tolles Paella-Rezept für dich dabei, allerdings ohne Meeresfrüchte und ohne Fleisch, dafür mit reichlich Gemüse. Es ist sehr simpel und ziemlich schnell zuzubereiten und schmeckt sehr lecker. 😊

Für 2 Portionen brauchst du:

  • 1 große rote Zwiebel
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 grüne Paprikaschoten
  • 2 gelbe Paprikaschoten
  • 100 g TK-Erbsen
  • 100 g TK-Bohnen
  • 200 g Cherrytomaten
  • 100 g Paella-Reis
  • 1,5 l Gemüsebrühe
  • 1 Bio-Zitrone
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • Salz, Pfeffer
  1. Die Zwiebel würfeln und im Olivenöl in einer Pfanne andünsten.
  2. Die Paprikaschoten waschen und kleinschneiden und zusammen mit den gewaschenen Cherrytomaten zu den Zwiebelwürfeln geben und alles für etwa 5 Minuten dünsten.
  3. Den Paella-Reis dazugeben und ebenfalls kurz mitandünsten.
  4. Alles mit etwa der Hälfte der Gemüsebrühe ablöschen und die Erbsen und Bohnen dazugeben.
  5. Alles für etwa 5 Minuten aufkochen lassen.
  6. Alles in eine Auflaufform oder einen Bräter geben, die andere Hälfte der Gemüsebrühe hinzufügen.
  7. Die Auflaufform für 30 Minuten bei 200 °C in den Backofen geben.
  8. Die Zitrone und die Frühlingszwiebeln waschen, die Zitrone vierteln, die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden.
  9. Die Paella mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit einem Zitronenviertel und Frühlingszwiebel servieren.

Guten Appetit!😃

📷 selbst geknipst

6 Gedanken zu „Selbst gekocht – Gemüse-Paella“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s